Suche neues Zuhause

Sind Sie auf der Suche nach einem vierbeinigen Familienmitglied?

Dann melden Sie sich doch bitte bei uns.

Wir helfen Ihnen gerne!

Wir veröffentlichen all unsere anderen  "Pfötchen", sobald sie zur Vermittlung stehen.

Piepsi sucht ein Zuhause

Piepsi wurde im Sommer 2017 wild geboren, nun ist sie tätowiert,entwurmt und kastriert.

 

Folgende, ausführliche Beschreibung bekamen wir von dem jetzigen Dosenöffner, der sich ganz lieb um Piepsi kümmert, bis sie mal ein tolles Zuhause gefunden hat.

 

Kleine, zierliche schwarze Katzendame, ca. 10 Monate alt, mit entzückendem weißen Fleckchen auf der Brust, sucht ein Zuhause. Piepsi (sie heißt so wegen ihrem Stimmchen 😊, könnte auch noch geändert werden) bräuchte ruhige, einfühlsame Menschen, da sie anfangs eher scheu und „huschig“ ist.

Sie braucht etwas Zeit, um sich einzugewöhnen, ehe ihr liebenswürdiges Wesen zum Vorschein kommt. Sie schnurrt dann auch, sobald sie ihre Menschen sieht und lässt sich, wenn man sich langsam nähert, auch gerne streicheln. Bestechen lässt sie sich auch gerne, besonders mit Leckerlituben (Käsepaste, etc.) lässt sich das Samtpfötchen aus der Reserve locken.

Hunde kennt sie nicht, mit anderen Katzen kann sie ein bisschen zickig sein, eher zu Gleichaltrigen oder Katern, je nach Charakter der vorhandenen Katze. Sie ist ein kluges Köpfchen, sehr brav und absolut stubenrein, außerdem ist sie sehr verspielt, schussert liebend gern ihr Spielmäuschen durch das Zimmer.

Manchmal ist sie auch eine kleine Diva, wenn sie etwas möchte kann sie sehr energisch sein, dann kann es passieren, dass sie auch mal leicht ins Bein zwickt oder an der Kleidung zupft, was aber weder böse gemeint ist, noch besonders weh tut😊. Wann Kuschelzeit ist, möchte sie selber bestimmen.

Auf den Arm nehmen ist ihr allerdings nicht geheuer,sie kann dann auch aus Anspannung etwas kratzen, evtl. kann man aber daran noch arbeiten (Tube). Ein Haushalt ohne allzu kleine und wilde Kinder wäre trotzdem angebracht. Eher zu vernünftigen, älteren Kindern.Trubel und Hektik mag sie nicht, da versteckt sie sich lieber.

In der Wohnung fühlt sie sich sehr wohl, obwohl sie als Bauernhofkätzchen viel draußen war.

Sie verfügt über ein ausgeprägtes Kratzbedürfnis und benötigt daher Kratzgelegenheiten, die sie auf ihrer Pflegestelle auch gerne benutzt.

 


2 Dorfkatzen suchen einen Futterplatz. Ein roter Kater und ein schwarz/weißer Kater (hier leider noch kein Foto vorhanden)

Ein älteres Ehpaar versorgt seit 3 Jahren 2 Kater in einem Dorf bei Rotenburg, seit deren Besitzer verstorben ist.

Nun schaffen sie es gesundheitlich auch nicht mehr. Die Nachbarn wollen auch nicht füttern, weil sie wohl alle Hunde haben.

 

Gibt es vielleicht irgendwo liebe Menschen, die die beiden "mittelalten" Kater in einer Scheune, Hof etc versorgen würden. Ob sie jemals ins Haus wollen, können wir nicht sagen. Die ältere Dame kann beide streicheln. Bei uns lief der schwarz/weiße Kater leider schnell weg, bevor wir ein Foto machen konnten. Der rote Kater ließ sich anpacken.

Laut Aussage der Dosenöffnerin sind beide kastriert.

Unterstützen Sie unsere Arbeit einfach indem Sie über den zooplus Button für sich selber einkaufen.

 

Zooplus spendet uns dann einen kleinen Obolus :)

zooplus.de

 

 

 Amazon Wunschzettel

 

 

Neu unter: Verschiedenes/Veranstaltungen:

 

- Spendenübergabe 

- Strandfest Rotenburg a.d.F.

- Wappenparade

- Infostand